International
PartnerNet
Impressum
Datenschutzerklärung

Zuführeinrichtungen

Doppelwellenschnecken


 Vorteile & Merkmale
 
 Beschreibung

Bei dicksteifen Medien, die nicht selbst angesaugt werden, sind saugseitig Vorpresseinrichtungen installiert mit selbst reinigenden Schnecken.
Das Fördergut im Trichter wird von den Schnecken intensiv geknetet, durchmischt und in die Zylinder gepresst für einen hohen volumetrischen Wirkungsgrad. So können auch stichfeste, erdfeuchte und optisch fast trocken wirkende Medien in die Zylinder gefördert werden.

Die Gestaltung der Schnecken bestimmt die Intensität der Mischung. Durch die turbulente Strömung in der Pumpe und der Förderleitung wird diese weiter verstärkt.

Eine Mixopress-Einrichtung kann mehrere Zusatzkomponenten stetig zudosieren.
Die Vorpresseinrichtung wird im „Baukastenprinzip“ individuell und optimal auf die jeweilige Anwendung angepasst.

 

SCHNELLKONTAKT

     Interesse geweckt?
 Hier geht es zum Anfrageformular...>
 
 

Name:
Passwort:

Startseite Sitemap Impressum Drucken
Hier können Sie suchen!

Kontakt GO    
 
Find us on Facebook